s.                                                                    Auch wenn’s schwerfällt

 

Trügt dein trüber Blick?

Sprich: Welch Missgeschick

ist dir widerfahren?

 

Traurigkeit wiegt schwer,

etwas quält dich sehr -

das zeigt dein Gebaren.

 

Magst nicht reden, nein?

Sagst, du willst allein

damit fertig werden?!

 

Lass' doch Hilfe zu.

Lass' mich nicht in Ruh,

gönn' mir die „Beschwerden“!

 

Ich bin für dich da.

Sag' mir, was geschah,

dass du nun so leidest?

 

Doch du möchtest fort.

Sagst zunächst kein Wort.

Schad', dass du mich meidest.

 

Drehst dich nochmal um.

Bist nur kurz nicht stumm:

„Will nicht diskutieren.

 

Es geht Dich nichts an!“

Gut. Okay, na dann …

muss ich's akzeptieren.