"Schattenspringen"

Über meinen Schatten springen

würd ich manches Mal sehr gerne.

Es klappt selten! Ob ich’s lerne,

mich im Guten zu bezwingen,

mir zu trauen? Mich zu finden?

Mich dazu zu überwinden?

Steh mir selber stur im Weg.

 

Meist kann ich nicht, wie ich sollte.

Rückzug in die „sichere Leere“ …

„Was wird dann?“ heißt die Barriere,

die mich hemmt, auch wenn ich wollte.

Zuversichtlich Neues wagen?

Mir bleibt Zaudern und Verzagen

- übern Schatten führt kein Steg!